Die Zeit des Militärs und der Nazis

Seit 1929 hat die deutsche Armee - und vor allem die Artillerie - Interesse für Langstreckenraketen. Diese wurden gesehen als ein Mittel die Verbote des Vertrags von Versailles zu vermeiden. 

Peenemünde, offizieller Besuch von General Olbricht.

Die Armee benutzte die Schwierigkeiten der Amateurvereine um ihre meist kompetente Mitglieder anzuwerben: Von Braun wurde 1932 rekrutiert. Als die Nazis im Jahr 1933 an der Macht kommen, geht der Raketforschung hinter verschlossenen Türen weiter. Zudem stiegen die finanziellen Mittel für die Entwicklung neuer Waffensysteme sehr schnell.

Imprimer Die Zeit des Militärs und der Nazis

Info horaires