Rundgang Cinéac

Erleben Sie die wichtigen Ereignisse während der Besatzung Frankreichs durch die deutsche Armee (1940 - 1944) in Bildern: Invasion, Massenflucht, Schwierigkeiten des Alltags, Widerstand der Bevölkerung und Befreiung.

Im Saal Cinéac sehen Sie eine Diashow zum Thema „Die Region Nord-Pas-de-Calais in deutscher Hand (1940 - 1945)“ (Dauer: 21 Min). Nach der Diashow verlassen Sie den Saal durch den Ausgang zum Untergeschoss des Kuppelbaus, um die Besichtigung fortzusetzen.

Die Invasion

  • Film : "Invasion 1940" (17 min) 
  • Film : "Kriegsverbrechen"
  • Film : "Dünkirchen 1940" (11 min)
  • Film : Kartentisch "Die deutsche Invasion 1940"

Die Besatzung

  • Serie mit 7 Modellen zum Atlantikwall
  • Film "Die Organisation Todt und der Atlantikwall" (9 min)
  • Nachbildung eines Geschäfts in der Besatzungszeit
  • Film : Schaukasten mit Uniformen
  • Film "Als Besatzer in Nordfrankreich" (8 min)
  • Film "Die grauen Tage: Alltag unter der Besatzung" (11 min)

Kollaboration/Verfolgung/Widerstand/Unterdrückung

  • Film : Ausstellungsobjekte des Luftkrieges
  • Nachbau der "Mur des Fusillés" ("Mauer der Erschossenen") der Zitadelle von Lille
  • Film : Objekte der Résistance (Funksender, Schreibmaschine, Gegenstände für den Einsatz bei Sabotageakten)
  • Film "Propaganda und Kollaboration" (8 min)
  • Film "Widerstandsgruppen im Nord-Pas-de-Calais" (11 min)

Die Befreiung

  • Citroën Traction aus der Zeit der Befreiung
  • Film "Die Befreiung Nordfrankreichs" (11 min)
  • Film "Eine vom Krieg gezeichnete Region: Der Wiederaufbau" (7 min)

Ausstellungsteil „Deportation und Völkermord“

  • Film : "Das System der Konzentrationslager der Nationalsozialisten, die Deportation und der Völkermord" (20 min)
Imprimer Rundgang Cinéac

Info horaires